Unser Profil

Die CHEFRUNDE ist das Forum für Führungskräfte der Medienbranche. Unser Ziel: Die Innovationskultur in Medien zu stärken und die Entwicklung von Qualitätsjournalismus voranzutreiben. Die CHEFRUNDE fördert mit Netzwerk-Tagungen und Studienreisen den nationalen und internationalen Austausch mit Vordenkern der Medienentwicklung.

Unsere Angebote

Chefrunde international #CRUSA

Seit 2013 finden CHEFRUNDE Study tours (hashtag #crusa) zu den Innovationszentren der USA statt. Bisherige Destinationen: San Francisco – Silicon Valley – Seattle – Los Angeles – Washington DC – New York City. Weitere Ziele auch in andere Länder sind geplant.

Mehr Infos

Chefrunde national

Seit 2004 tagt die CHEFRUNDE mehrmals im Jahr dort, wo spannende Medien-Innovationen passieren. Das Prinzip: Führungskräfte aus Redaktionen diskutieren mit den Verantwortlichen vor Ort, was sie bewegt und was sie bewegen.

Mehr Infos

Die nächste Chefrunde

37. CHEFRUNDE #cr37
Mainz: ZDF Digital
14.-15. Mai 2024

Info

#CRUSA

Die 14. CRUSA: 8.-12. April 2024 I San Francisco-Silicon Valley
Die 15. CRUSA: 9.-13. September 2024 I New York City

Info

Testimonials

„Ich habe viel mitgenommen, wie wir auf Mobile, Social und generell den Boom alternativer Erschließungswege für Journalismus reagieren können.“

Stefan Ottlitz Geschäftsführer des SPIEGEL-Verlags

„Eine exzellente Gruppe, ein stringentes Programm, das konkreten Nutzwert bietet. Ich freue mich, dabei sein zu können.“

Michael Bröcker Chefredakteur "Table Media"

„Herausragend – sowohl in puncto Informationsqualität und -dichte als auch in puncto Gruppenzusammensetzung.“

Dagmar Reim Intendantin rbb (2003-2016) über die 4. CRUSA 2015

„Prima Choreographie, mit immer neuen Highlights (Twitter, Premise, Eventbrite, Peter Thiel, Matter, Synapse, Microsoft…). So viele so unterschiedliche Journalisten so ruhig und sicher anzuleiten, ziemlich gut!“

Matthias Streitz Head of Editorial R&D "Der Spiegel"

„Die Chefrunde zeichnet meist aus, dass die Dinge konstruktiv angegangen werden und das Lamentieren im Unterschied zu vergleichbaren Veranstaltungen im Hintergrund steht. Wir diskutieren mehr die Chancen als die Risiken und Probleme.“

Carsten Heil Stv. Chefredakteur "Neue Westfälische"

„Lohnt jeden Cent, lohnt jede Minute.“

Thorsten Dörting Stv. Chefredakteur Der Spiegel

„Mich hat vor allem das Tempo der Umsetzung von Ideen beeindruckt. Ebenso die stringente Linie von der Konzeption bis zur Markteinführung. Die Reise war von A bis Z perfekt organisiert. Ich kann die Teilnahme uneingeschränkt empfehlen.“

Andreas Müller Geschäftsführer Aachener Zeitungsverlag

„Eine faszinierende Reise mit einem unglaublich dichten Programm. Diese Einblicke in Top-Unternehmen und Start-Ups der digitalen Welt bekommt man so nirgendwo sonst! Eine ideale Mischung aus Top-Playern und Start-Ups, eine tolles, kundiges und eingespieltes Reiseleiter-Team.“

Carsten Fiedler Chefredakteur "Kölner Stadt-Anzeiger"

„Die CRUSA bietet Zeit für intensiven Austausch mit Kollegen auf Augenhöhe. Sie ist inspirierend und hilft, die eigenen Aufgabenstellungen besser einzuordnen und noch bestimmter anzugehen.“

Ivo Knahn Chefredakteur Main-Post

„Tolle Orga, sympathisches Team, sehr gute Vorbereitung.“

Ellen Heinrichs CEO Bonn Institute

„Sehr gute Tour, gute Gruppe, sehr gute Programmpunkte, sehr gedrängtes Programm, trotzdem gut.“

Nikolaus Förster Gf. Gesellschafter I Chefredakteur Impulse Medien GmbH

„Die richtige Balance von Gruppenprogramm und individueller Gestaltung, der Teammix, die Nachbereitung der Gespräche, die denkbar beste Teamführung und Organisation! Ich habe und würde jede CRUSA sofort weiterempfehlen!“

Uwe Vetterick Chefredakteur Sächsische Zeitung

„Die CHEFRUNDE hat meine Erwartungen erfüllt, weil sie nicht nur ein Laufsteg der Projekte war, sondern offene, ehrliche Einblicke ermöglicht hat.“

Frank Werner Chefredakteur ZEIT Geschichte

„Der offizielle Teil war sehr lehrreich. Daneben war die Zeit zwischendrin mit den Kollegen wertvoll.“

Roland Freund, Foto: Kay Nietfeld/dpa
Roland Freund dpa-Landesbüroleiter Bayern

„Gute Runde, klasse Besetzung, große Offenheit untereinander.“

Wolfram Kiwit Chefredakteur "Ruhr Nachrichten"

„Sehr gut gefallen hat mir der intensive, offene Austausch. Die großen Herausforderungen der Branche betreffen uns alle, regionale wie überregionale Medien, print wie online.“

 

Barbara Hans ehm. Co-Chefredakteurin Spiegel / Spiegel Online

Unser TEAM